KleineGrueneMonster

Naturkosmetik. Naturseifen. Bewusster Konsum. Kleine grüne Monster und was sonst noch dazwischen kommt.

Mini-Doku von : Pestizide in Obst und Gemüse

Hinterlasse einen Kommentar

Doku Pestizide Obst und Gemüse

Rainer Sturm / pixelio.de

Dass sich Pestizide, diese kleinen gelben Monster, hochgradig domestizierte Mittelchen, liebend gern und in fragwürdiger Kombination und Konzentration bevorzugt auf konventionellem Obst und Gemüse niederlassen, das ist weithin bekannt. Warum sehe ich mir dennoch eine weitere Doku an, diesmal vom Ersten, bei plusminus?

Erstens: Sie ist mit ihren knapp 14 Minuten schön kurz.

Zweitens: Auch von Bauern in Deutschland ist die Rede, eine Thematik, mit der ich mich bisher nur begrenzt auseinandergesetzt habe.

Und schließlich drittens, der für mich wichtigste Grund: Um mir die Problematik immer wieder vor Augen zu führen. Und um nicht zu vergessen, dass neben meinem Körper, neben der Ackerflächen und Nutztieren auch immer der Mensch, der produziert, für mich leidet. Auch hier, in Europa, in Deutschland. Damit meine Äpfel und Tomaten so schön billig produziert werden können. Und doch – ich bin, was ich esse. Jeder Bissen, der in meinen Körper gelangt, wird verstoffwechselt und landet irgendwo in irgendeiner Zelle meiner selbst.

Den Videobeitrag findet ihr hier, den dazugehörigen Artikel für Eilige gibt es hier.

Puh. Und jetzt, alles bio, oder was? Wer nicht hardcore, mit wehenden Fahnen und Siegesgesängen sein Leben komplett auf ökologisch angebautes Obst- und Gemüse umstellen will oder kann, dem sei die Bekanntschaft mit den Clean Fifteen und dem Dirty Dozen angeraten, die 15 Früchte mit der geringsten und die 12 Früchte mit der höchsten Pestizidbelastung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s