KleineGrueneMonster

Naturkosmetik. Naturseifen. Bewusster Konsum. Kleine grüne Monster und was sonst noch dazwischen kommt.

Kleinegrünemonster proudly presents: Liebster Award

Ein Kommentar

liebster-award1

Nun war es so weit, und vor einiger Zeit wurde ich von Ica von Step by Step in ein anderes Leben für den Liebster Award nominiert.

Vielen Dank dafür an Ica! *!!Konfetti!!*

Nach einigen arbeitsintensiven Wochen wird es bei mir gerade etwas ruhiger, sodass hier nun endlich mit einiger Verspätung meine Antworten auf die gestellten Fragen kommen. Was ist der Liebster Award überhaupt? Ihr kennt ihn sicher als allseitsbekannten Kettenbrief für Blogs, bei welchem die Nominierten Fragen beantworten müssen und dann weitere Blogs nominieren können und diesen wieder neue Fragen stellen, die diese dann beantworten… und so weiter. Der Sinn dahinter ist der, das man kleine noch unbekanntere Blogs nominieren und diesen somit mehr Aufmerksamkeit verschaffen kann. Außerdem kann es mit den richtigen Fragen auch einigen Spaß bringen, und ihr Leser erfahrt Dinge, die ihr nie wissen wolltet 😉

Hier die Spielregeln des Awards:

  • Bedanke Dich bei dem Blogger, der dich nominiert hat und verlinke seinen Blog.
  • Zeige, dass Dein Artikelzum Blogstöckchen “Liebster Award” gehört.
  • Benutze dazu gerne das Awardbild.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
  • Formuliere selbst 11 neue Fragen.
  • Nominiere bis zu 11 weitere, noch recht unbekannte Blogger und bitte sie, Deine Fragen zu beantworten.
  • Informiere den jeweiligen Blogger über die Nominierung.

Und los geht es mit dem kleinen Frage-Antwort-Spiel…

1.) Warum bloggst du?

Da mir die Thematik sehr am Herzen liegt, und ich das einfach mit der Welt teilen wollte. (Hallo, Welt! Ich grüße dich! *wink*). Bevor ich angefangen habe, zu bloggen, war ich lange lange Zeit selbst aufmerksame Leserin diverser Blogs und habe dort die ein oder andere nützliche, spannende, manchmal sogar großartige Idee mitgenommen. Meine Hoffnung ist, dass irgendwer über diesen Blog stolpert und sich bei dem ein oder anderen Post auch denkt: ‚Hej, cool, das hilft mir weiter!‘. Doch selbst wenn nicht, das Schreiben macht mir großen Spaß, und allein das ist schon ein guter Grund für mich.

2.) Was magst du an deinen Mitmenschen am meisten?

Schwierige Frage. Ein freundlicher und respektvoller Umgang miteinander ist wohl das Wichtigste, zumindest in meinen Augen.

3.) Was magst du an deinen Mitmenschen am allerwenigsten?

Auch eine schwierige Frage, über die habe ich mir ganz schön den Kopf zerbrochen. Vermutlich grenzenlose Dummheit und mangelnde Einsicht. Die Folgen können katastrophal sein..

4.) Wenn du die Macht hättest, ein Gesetz zu erlassen, welches würde es sein?

Puuuh, Gesetze werden gerne gebrochen, nicht? Nun, in Deutschland sehe ich politisch betrachtet viel Handlungsbedarf, über die teils menschenverachtende Harz IV Regelungen über die prekäre Bildungssituation bis hin zu familienunfreundlicher Familienpolitik. Sicher, woanders geht es immer schlimmer, aber das heißt nicht, dass es nicht besser geht. Zurück zur Frage – wenn ich ein Gesetz erlassen könnte, dann würde ich ein Naturgesetz erlassen, dem sich der Mensch nicht entziehen kann: Geht liebe- und respektvoll miteinander um, mit ALLEN Menschen und Geschöpfen, auch mit denen, die ihr nicht leiden könnt. Ich glaube, ein respektvollerer Umgang miteinander könnte viel Leid minimieren oder verhindern.

5.) Bei was wirst du schwach?

Schokolade (klingt einfallslos und klischeehaft, ist aber so so wahr)

6.) Läuft dein Blog nebenher oder ist er ein wirkliches Hobby für dich?

Die Thematik ist fest in meinem Leben verankert, und u.a. über euch andere Blogger kommen immer mehr neue Impulse und Ideen hinzu, die mein tägliches Leben beeinflussen. Das pure Schreiben und Recherchieren für den Blog geschieht eher nebenher.

7.) Was ist dein Lieblingsbuch?

Es gibt so wahnsinnig viele gute Bücher! Doch ich glaube, am Liebsten habe ich „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry.

8.) Hast du ein Lebensmotto und wenn ja, welches?

Es sind zwei Mottos, die mich seit einigen Monaten tapfer begleiten und sicher noch eine ganze Weile begleiten werden:

„She turned her can’ts into cans and her dreams into plans“ und „Be the change you want to see in this world“ (Dalai Lama).

9.) Weiß dein Umfeld von deinem Blog?

Ja. Einige werden sogar regelmäßig dazu genötigt, hier vorbeizuschauen *höhö*

10.) Kaufst du lieber Online oder beim Händler um die Ecke?

Wenn die Möglichkeit besteht, dann vor Ort, aus klimatechnischer und ökologischer Sicht sowie Muttikomplex gegenüber den Händlern, die ich nicht vom Onlinehändler verdrängt sehen will. In einer großen Stadt wie Leipzig ist es aber auch sehr viel einfacher möglich, an spezielle Produkte zu gelangen als auf dem Land.

11.) Was wünscht du dir für die Zukunft?

Glück, Zufriedenheit und genügend Zeit für meine Lieben und mich. Ich arbeite daran, sieht ganz gut aus bis jetzt 🙂

Soviel zu mir! Nun seid ihr an der Reihe. Bevor die Nominierten folgen – falls jemand, der hier nicht in der Liste erwähnt wurde, auch mitmachen möchte, zögere nicht, schreib‘ mir eine Nachricht oder einen Kommentar und ich nehme dich gern in die Liste auf 🙂

Nun denn, ich nominiere:

Monja von LandundLiebe

Verena von heartbook

Michaela von Michaela Voit

Meine Fragen an euch:

1.) Was bedeutet dein Blog für dich?

2.) Wer waren die Helden deiner Kindheit?

3.) Hast du ein Lebens(abschnitts)motto und wenn ja, welches?

4.) Wobei kommst du so richtig in einen Flow und vergisst nahezu alles andere um dich herum?

5.) Wenn du alles machen und alles schaffen könntest, was du willst, was würdest du tun?

6.) Wann hast du das letzte Mal anderen eine Freude bereitet?

7.) Welches Buch hast du als letztes gelesen?

8.) Was schiebst du immer wieder vor dir her?

9.) Wie viele T-Shirts liegen in deinem Schrank, die du im letzten Jahr nicht getragen hast?

10.) Wenn du eine Superkraft hättest – welche wäre das?

11.) Welche Rolle verkörperst du bei einer Zombieapokalypse?

Viel Spaß mit den Fragen, ich freue mich auf eure Antworten!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kleinegrünemonster proudly presents: Liebster Award

  1. wui, danke für die nominierung 🙂 ich mache mich dann mal an einen post 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s