KleineGrueneMonster

Naturkosmetik. Naturseifen. Bewusster Konsum. Kleine grüne Monster und was sonst noch dazwischen kommt.

[DIY-Adventsspecial – 4. Advent] Das optimale Last-Minute Geschenk: Badesalz

Ein Kommentar

Noch drei Mal schlafen, dann ist Weihnachten. Für all diejenigen, die sich schreiend die Haare raufen auf der Suche nach den letzten Weihnachtsgeschenken – ruhig Blut. Badesalz ist schnell gemacht, die Zutaten überschaubar und fix besorgt. Für alle diejenigen, die bereits alle Geschenke beisammen haben – wie wäre es mit einem entspannenden Bad mit selbstgemachtem Badezusatz?

Totes Meer Badesalz ist reich an Mineralstoffen, wirkt leicht straffend und feuchtigkeitsbindend. Ein Meersalzbad hilt auch bei Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder Schuppenflechte und wirkt Juckreiz entgegen. In Kombination mit Kräutern, Blüten und Gewürzen sowie pflegendem Öl erhaltet ihr einen idealen Badezusatz für streichelweiche Haut.

Die Herstellung ist absolut einfach, schnell und unkompliziert.

Das braucht ihr dafür:

  • 500g Totes Meer Badesalz
  • 5 EL Öl
  • 5 EL getrocknete Kräuter, Blüten, Gewürze
  • evtl. ein paar Tropfen ätherisches Öl
  • Einmach- oder Marmeladenglas

Mischt einfach das Meersalz mit den 5 EL Öl. Ich habe Mandelöl verwendet, andere pflanzliche Öle wie Sonnenblumen- oder Olivenöl sind ebenfalls geeignet. Das Öl sorgt für die Extraportion Pflege. Mischt eure getrockneten Kräuter, Blüten oder Gewürze mit der Salz-Öl-Mischung. Ich habe getrocknete Lavendelblüten und Rosmarin (direkt aus dem Gewürzstreuer 😉 ) genommen. Dazu können nach Belieben noch ein paar Tropfen ätherisches Öl und – Schwupps! – fertig ist das Badesalz.

Stöffchen drüber, Bändchen drum und schon ist das Badesalz geschenktauglich.

Für ein Vollbad reichen 150g Badesalz.

Advertisements

Ein Kommentar zu “[DIY-Adventsspecial – 4. Advent] Das optimale Last-Minute Geschenk: Badesalz

  1. Super Idee, so in etwa habe ich auch Badesalz zum Verschenken hergestellt. Sieht toll aus und riecht unglaublich frisch und lecker 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s